Raumbuch und Türliste

für Itten+Brechbühl

Raumbuch und Türliste

für Itten+Brechbühl

Unser Kunde und sein Projekt

Unser Kunde, das Architektenbüro Itten+Brechbühl AG in der Schweiz wurde 1922 gegründet und zählt ca. 300 Mitarbeiter. Sie haben an einige Projekte in Luxemburg mitgewirkt und nutzen seit geraumer Zeit BuildingOne mit Vectorworks®.

Jetzt kommt BuildingOne auch im Büro in Lausanne mit Revit® zum Einsatz.

Beim ersten Projekt handelt es sich um ein Renovationsprojekt in Genf.

Das Gebäude wurde in den 60er Jahren gebaut und hat eine Geschossfläche von rund 38.000 m².

 

Raumbuch

Das Revit® Modell besteht aus Räumen und Objekten in unterschiedlichen Phasen. Das erste Ziel war es ein Raumbuch zu erstellen, und zwar nur für Räume und Objekte aus einer spezifischen Phase.

In dem fertigen Raumbuch wurden alle erforderlichen Daten aus dem Modell übernommen, gefiltert und mit einer 2D Ansicht der Räume, die von BuildingOne generiert wurden, angezeigt.
(Es gibt auch die Möglichkeit 3D Bilder zu generieren)

Türlisten

Wie so oft bei größeren Projekten ist auch hier die Türliste ein großes Thema. Der Kunde hatte in Excel bereits eine Liste mit den notwendigen Spalten in unterschiedlichen Farben vorbereitet.

Es ist wohl möglich aus Revit® heraus Daten nach Excel zu exportieren, aber durch die unterschiedlichen Phasen im Projekt, gab es das Problem die Beziehung zwischen den Räumen und den Türen herzustellen. Dies konnte Dank BuildingOne gelöst werden. Somit kann der Kunde nun die Türliste pro Raum, pro Stock oder für das gesamte Gebäude einfach nach Excel exportieren inklusive der Beziehung zwischen den Türen und den Räumen.

Zusätzlich kann auch noch einen Filter angewendet werden, um die Türen pro zuständiger Firma zu exportieren.

Externe Daten

Die exportierten Listen werden an die jeweiligen Firmen verschickt, welche diese mit den notwendigen Informationen ergänzen. Anschließend werden sie wieder nach BuildingOne importiert und können dann auch mit dem Modell synchronisiert werden.

Durch diese Vorgehensweise hat man auch einen Überblick welche Datensätze wann geupdatet wurden.

Dies ist nur eine Möglichkeit, wie man Daten durch externe Firmen in BuildingOne ergänzen kann.

Wir bedanken uns bei Itten+Brechbühl für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

Falls Sie die gleichen oder ähnliche Problematiken haben, oder mehr über BuildingOne und
unsere Dienstleistungen erfahren möchten, dann kontaktieren Sie uns.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Falls Sie die gleichen oder ähnliche Problematiken haben, oder mehr über BuildingOne und
unsere Dienstleistungen erfahren möchten, dann kontaktieren Sie uns.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen Sie den Post!

Wenn Sie diesen Post mögen, dann teilen Sie ihn doch mit Freunden und Mitarbeitern. Danke!