CRM & ERP Lösung

für MSL-Sports

CRM & ERP Lösung

für MSL-Sports

Der Anfang

Als kleines Startup Unternehmen muss man sich um viele Dinge kümmern. Kunden generieren, Reklame machen, das Logo, die ersten Projekte realisieren, eine Internetseite, soziale Medien und viele andere „Kleinigkeiten“.

Die Verwaltung von Kunden und Lieferanten sowie das Erstellen von Angeboten und Rechnungen kann man anfangs zum Beispiel in Excel, Word oder ähnlichen machen.

Das funktioniert, aber man hat keine Verknüpfungen zwischen den verschiedenen Informationen und Dokumenten.

Was dann?

Sobald es dann mehr wird, was ja zu wünschen ist, sollte man am besten eine Lösung nutzen, die die ganzen Prozesse vereinfacht.

Genau an diesem Punkt war MSL-Sports angelangt als wir uns mit den Inhabern unterhalten haben, um zusammen eine Lösung zu finden.

Nach einigen Besprechungen haben wir dann eine Paketlösung vorgeschlagen bei dem wir uns um den technischen Teil kümmern, und zwar:

Hosting

Installation

Wartung

l

Anpassungen

Schulung

Support

Vereinfachtes Arbeiten

Das verwendete ERP & CRM System vereinfacht unserem Kunden die ganzen Prozesse vom Anlegen eines Interessenten über das Erstellen eines Angebotes und das spätere Umwandeln in eine Rechnung bis hin zur Lagerverwaltung.

Somit kann der Kunde sich auf sein eigentliches Geschäft kümmern und wir kümmern uns darum, dass das System läuft.

Wir danken MSL-Sports für ihr Vertrauen und freuen uns auf eine gute und lange Zusammenarbeit.

Besuchen Sie MSL-Sports auf ihrer Internetseite www.msl-sports.lu oder bei Facebook.

Falls Sie ein ähnliches Projekt angehen möchten oder sonst Fragen zu unseren IT-Leistungen haben, kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Möchten Sie weiter Informationen?

Dann nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Möchten Sie weiter Informationen?

Dann nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen Sie den Post!

Wenn Sie diesen Post mögen, dann teilen Sie ihn doch mit Freunden und Mitarbeitern. Danke!